Geschichte perfekte mischung, wo sich tradition und tradition treffen
Das Cugo Gran Menorca wurde vor mehr als 200 Jahren von der Cugo Familie erbaut, als diese nach Menorca zog. Das Haus hat über die Jahre den typischen Stil der menorquinischen Villen behalten – die unter Denkmalschutz stehende Fassade und der originale Grundriss wurden bei der aufwändigen Renovierung erhalten. Dabei wurden dem Haus alle nötigen Elemente hinzugefügt, um die wunderbare Villa in ein Hotel mit sämtlichen Annehmlichkeiten zu verwandeln, die es braucht, um dem Alltag erfolgreich entfliehen zu können.

Das Cugo Gran Menorca bietet die perfekte Balance aus Tradition und Modernität – Sie werden sich fühlen wir in einem mediterranen Paradies. Wandeln Sie auf den Spuren Königin Isabel II. von Spanien, die bei einem Ihrer Besuche auf Menorca im Cugo Gran übernachtet hat.

Nach jahrelangem Leerstand, wurde das Cugo Gran Menorca aufwändig renoviert und durch die Von der Heyden Group zum Leben erweckt und 2015 eröffnet